3. Tag – Bangkok (15.09.2013)

By | 2013-09-17

Am 3. Tag kann man uns schon zu den Bangkok-Erfahrenen zählen,
auf direktem weg zum Königspalast und wieder wollten sie uns weiß machen, dass er zu ist 🙂
20130917-091705.jpg
(Offensichtlich nicht zu :))

Eine unvorstellbare Menge an Chinesen waren dort unterwegs, busweise sind sie in den Palast geströmt.
Der Palast ist sehr schön, noch schöner wäre er, wenn man alleine wär!
Von einem Rama (habs leider vergessen) wurde aber ein neuer Palast bauen lassen, was seither der offizielle Sitz der königlichen Familie ist. Grund: er hatte 26 (!!!) Frauen und dementsprechend viele Kinder, wodurch der alte Palast (den wir besichtigten) zu klein wurde.
20130917-092404.jpg

Leider war es verboten den Jadebuddha von innen zu fotografieren, deshalb musste ich das von aussen machen. Leider ist das Bild nicht allzu gut:
20130917-092356.jpg
Sie schreiben dem Buddha, der über Umwege nach Thailand kam, magische Kräfte zu, weshalb nur das königliche Oberhaupt diesem das Gewand wechseln darf.

Danach gings zurück ins Hotel, etwas den Pool genießen, bis zur Abfahrt zum Flughafen um 15:00.
Denn der Flug geht um 19:20 und der Verkehr in und um Bangkok ist unberechenbar.