26. Tag – Camper – Clairview Beach (08.10.2013)

By | 2013-10-08

Scheinbar haben wir uns an den Camper und das morgendliche ‚Gezwitscher‘ schon gewöhnt, denn wir wachen erst so gegen 08:00 auf. Also muss der Wecker wieder her…

Auschecken und dann noch ein paar Kleinigkeiten einkaufen, tanken und ab geht die Post, in Richtung Mackay.
Dort angekommen, wurden wir von der Größe der Stadt überrascht und beschlossen kurzerhand, noch weiter zu fahren.
In Sarina stoppten wir im InfoBüro, dort erfuhren wir, dass der nächste Campingplatz in Clairview Beach ist, also weitere 90km. Passt uns eh gut, dass ist ziemlich genau bei der Hälfte zwischen Airlie Beach und Rockhampton, was für den darauffolgenden Tag geplant war…

Maria macht sich auch mit dem etwas größeren Gefährt toll:
20131008-211610.jpg

Beim Carra Crab Caravan Park hatten sie glücklicherweise noch einen Platz am Strand (35$)für uns frei:
20131008-211748.jpg

Einfach ein Traum, Maria hat mal schnell Nudeln gezaubert, während ich die ‚äußeren Angelegenheiten‘ erledigte.
Gegessen wurde mit Meerblick, im Schatten, und unter Beobachtung:
20131008-212202.jpg

Danach sind wir kurz zum Strand, schon mit Sessel, Kindle, Fotoapperat usw.
20131008-212146.jpg
20131008-212114.jpg
Wir konnten sogar Dugongs vor der Küste beobachten, die sind schon sehr selten!!

Nachdem die Parkbesitzerin uns gesagt hat, dass die Lori-Papageien fast handzahm sind, probierte Maria das mal mit Brot aus:
20131008-212536.jpg
20131008-212745.jpg
20131008-212839.jpg
Die zwicken schon etwas beim Festhalten, daher Marias Gesicht 😉
Und sie zwickten sogar in meine Füße, weil sie wohl glaubten, das sei Brot. Die Farbe stimmt definitiv! 😉

Dann lasen wir noch und kochten abends, das wars dann…