Tag Archives: sightseeing

9. Tag – Melbourne (21.09.2013)

In der Früh gings los, wir wollten noch etwas die Stadt erkunden, bevor es weiter ging zu Onkel Stefan. Wir gingen los in Richtung Süden dem Fluss entlang, dann entschlossen wir uns auf den Eureka Towerzu gehen (Flinders Street Station hat den größten Durchsatz an Leuten in Melbourne) Viele Künstler und Kunstwerke entlang des Yarra-River:… Read More »

8. Tag – Melbourne (20.09.2013)

Um 10:10 mit 10min Verspätung gings los in Richtung Melbourne. Leider war das Wetter nicht ganz so berühmt, plötzlich einsetzender Regen wechselt sich ab mit partiell blauem Himmel, wir würden es typisches Aprilwetter nennen, aber es ist ja schon September… Aber eines hat uns in Melbourne sofort gefallen und zwar der gratis Sightseeing Bus und… Read More »

6. Tag – Sydney (18.09.2013)

Guten morgeeen!! 06:00 Tagwache, um 07:15 sollen wir beim Abholplatz sein. Funktioniert auch alles perfekt, einmal Buswechseln und ab Richtung Blue Mountains… Danny, unser Busfahrer hätte eine Frau werden sollen … 😉 aber er hat auch interessantes erwähnt, kann man nichts aussetzen! Bei der ersten Station machten wir den ersten Kontakt mit den Indigious People… Read More »

5. Tag – Sydney (17.09.2013)

Schon wieder verschlafen: 08:30 erst aufgestanden, aber nach dem 2. Jetlag innerhalb von 4 Tagen ist das OK. Das Wetter ist überraschend gut, auf gehts … Natürlich als erstes zu den Wahrzeichen Sydney’s: Oper und Harbour Bridge Die Oper besteht aus Fliesen!! Wusste ich vorher nicht, aber dank der HopOn-HopOff Audio Tour weiß ich nun,… Read More »

4. Tag – Sydney (16.09.2013)

So, 4 von 7 Kontinente hätt ma 🙂 Welcome to sydney 🙂 Nach dem wieder Glück hatten und frühzeitig ins Zimmer konnten, gings mit unserem bevorzugtem Transportmittel durch die Stadt: mit HopOn-HopOff Tour aber leider bei regen :(. Deshalb besuchten wir die Indoor Atraktionen: Sea Life + Wild Life Sydney. Das Sea Life ist das… Read More »

3. Tag – Bangkok (15.09.2013)

Am 3. Tag kann man uns schon zu den Bangkok-Erfahrenen zählen, auf direktem weg zum Königspalast und wieder wollten sie uns weiß machen, dass er zu ist 🙂 (Offensichtlich nicht zu :)) Eine unvorstellbare Menge an Chinesen waren dort unterwegs, busweise sind sie in den Palast geströmt. Der Palast ist sehr schön, noch schöner wäre… Read More »

2. Tag – Bangkok (14.09.2013)

Der 2. Tag beginnt mit Verspätung, der Jetlag lässt grüßen 🙂 Mit einigen Erfahrungen reicher gings ab zur U-Bahn, das funktioniert einwandfrei! Auf dem Weg dahin trafen wir den scheinbar einzigen freundlichen Menschen (Pilot bei Thai airways) der uns nicht in die Pfanne hauen wollte 🙂 Der Wat Pho ist schon beeindruckend, ein seitlich liegender… Read More »

1. Tag – Bangkok (13.09.2013)

Nach 24h auf den beinen sind wir im Hotel Bandara Suite Silom angekommen (Flughafen) (Hotelausblick) Der erste Tag war aufregend, freundliches Lächeln überall, jedoch zugleich wird einem das Geld aus der Tasche gezogen! Leider hatten wir die scheinbare freundlichen Ratschläge auch angenommen. Die Abzocker suchen nach Touristen, die etwas suchend herumlaufen, verwickeln sie in ein… Read More »